"Rhein, Ruhr und Anger"


"Rhein, Ruhr und Anger"

Artikel-Nr.: 2018/10206

Auf Lager

ab 39,00
Kein Ausweis der Umsatzsteuer, da Kleingewerbe nach §19 Abs. 1 UStG.

"Rhein, Ruhr und Anger"

am Samstag, 02. Juni 2018

mit dem "Rheingold" auf Kreuzfahrt

 

An diesem Tag startet morgens die blau-beige Rheingold-Garnitur zu einer Schienenkreuzfahrt in das westliche Ruhrgebiet. Erstklassig geht es von Kleinenbroich, Büttgen und Neuss gegen ca. 09:00 Uhr los.

Zunächst geht es über "unsere" S8 Richtung Neuss und Düsseldorf, wo wir dann ind den Staufenplatztunnel eintauchen und der West-Tangente folgen. Nachdem die Lok erstmalig Kopf gemacht hat, werden wir in das grüne Angertal fahren. Am Ende der Trasse wird die Diesellok V60 sich erneut an das andere Ende des Zuges setzen und uns noch einmal entlang der Anger zu ziehen. Wir folgen dem Weg des Kalks und erreichen dann Duisburg-Wanheim. Hier verschwinden die Kalkzüge im HKM Werk. Wir machen Kopf und folgen der alten "Rheinischen Strecke" bis nach Mülheim-Speldorf. Hier agieren die Mülheimer Verkehrsgesellschaft auf dem ehemals großen Bahngelände. Direkt am Ruhrhafen wenden wir und fahren zurück über Duisburg und Krefeld-Linn in unsere Heimatregionen.  Während der Fahrt erhalten Sie Informationen zum aktuellen und ehemaligen Bahngeschehen auf unserern Streckeh.

Eine ca. sechsstündige Ausfahrt im erste Klasse Zug. Besonders dabei ist der Aussichtswagen. In dr Kanzel haben maximal 22 Fahrgästeplatz. Aber auch der mitgeführte Speise- und Barwagen haben Geschichte geschrieben und bieten jeden Komfort. Das Schritttempo bei unserer Fahrt hält die V60 (260 588-9) des Vereines Bergische Bahnen/Förderverein Wupperschiene e.V.

Der Zug ist mit Getränken und kleinen Happen bewirtschaftet zu kleinen Preisen bewirtschaftet.

Fahrpreise Erwachsene:

  • € 79,-- in der Aussichtskanzel, 
  • € 49,-- im Abteil, Speise- oder Barwagen. Reservierte Plätze

​Fahrpreise Kinder (6 bis 14 Jahre):

  • Kinder zahlen gegenüber dem Erwachsenen Preis € 10,-- weniger. Kiner unter 6 Jahren fahren frei mit, haben aber keinen Anspruch auf einen Sitzplatz.

​Kein Ausweis der Umsatzsteuer, da Kleingewerbe gemäß $19 Abs.1 UStG

Abfahrtszeit ca. 09:00 Uhr von Gleis 1 (Kleinenbroich und Büttgen, Fahrtrichtung Düsseldorf) (Neuss wird noch genannt). Genaue Fahrplandaten werden rechtzeitig vor der Fahrt hier genannt!

geplante Fahrstrecke:

Kleinenbroich - Büttgen - Neuss - Düsseldorf - Ratingen-West - Lintorf - Flandersbach - Dusiburg-Wedau - Duisburg-Wanheim - Mülheim-Speldorf - Krefeld-Linn - Neuss - Büttgen - Kleinebroich

Alle Angaben ohne Gewähr! Aufgrund von Störungen und Schäden (z.B. Streckensperrungen, defektes Lok- und Wagenmaterial, etc.) kann es zu Änderung vom Ablauf (z.B. Fahrzeitenänderungen, Streckenführungen, Einsatz von Rollmaterial etc.) kommen.

Ein Anspruch auf ausgeschriebene Details besteht nicht!

An diesem Tag finden noch zwei weitere Fahrten mit dem Rheingold von Neuss, Büttgen und Kleinenbroich statt! Bitte beachten Sie auch diese!

Auswahl: "Rhein, Ruhr und Anger"

Artikel-Nr. Personen Sitzkatekorie Status Preis
2018/10206-0003 Erwachsene Aussichtskanzel
79,00 € *
2018/10206-0004 Erwachsene Speise-, Bar- oder Großraumwagen
49,00 € *
2018/10206-0007 Kind (6 bis 14 Jahre) Aussichtskanzel
69,00 € *
2018/10206-0008 Kind (6 bis 14 Jahre) Speise-, Bar- oder Großraumwagen
39,00 € *
*
Kein Ausweis der Umsatzsteuer, da Kleingewerbe nach §19 Abs. 1 UStG.
Diese Kategorie durchsuchen: Eisenbahnsonderfahrten